Sebastiaan van den Hoogen

Aufgabenbereich:

  • Führung der Praxis
  • Patienten- und Kundenmanagement in den Bereichen Physiotherapie, medizinische Trainingstherapie, Entspannungstherapie, Schwindeltherapie, Lymphologische Therapie und Training an Geräten für Senioren

 

Postgraduelle Aus- und Weiterbildungenstationen:

  • Funktionelle Bewegungslehre Klein-Vogelbach, „Grundkurs“, „Funktioneller Status“, „Behandlungstechniken“ und „Therapeutische Übungen mit und ohne Ball zum selektiven Training der Bauch- und Rückenmuskulatur und ihre Bewegungsanalysen“
  • The Marsman Foundation, Foundation for development and postgraduate study in preferential movements, mechanical diagnosis and therapy; „Untersuchung der Wirbelsäule“ und „Behandlung der Wirbelsäule“
  • LMT Leuenberger Medizintechnik AG, „Medizinische Trainingstherapie an Zugapparaten“, „Therapeutisches Training an Krafttrainingsgeräten (Einführungskurs)“ und „Therapeutisches Training an Krafttrainingsgeräten (Fortgeschrittener-Kurs)“
  • Bündner Krebsliga, „Manuelle Lymphdrainage, Oedemtherapie und Bandagieren (Grund-, Aufbau- und Abschlusskurs)“
  • SPT Education, berufsbegleitenden Weiterbildungslehrgang „Sportphysiotherapie“ in Magglingen (gesamt 332 Unterrichtsstunden in Sportmedizinische, Physiotherapeutische und Sportwissenschaftliche Fachbereiche)
  • medrelax professional, Fachschule für Entspannungsmedizin, mit Diplomarbeit abgeschlossener Ausbildung in „med. Progressiver Muskelentspannung“ und „med. Autogenes Training“. Absolvierter Nachdiplomkurs in „med. Achtsamkeits-Interozeption“. Titel Diplomarbeit: „Die medizinische Progressive Muskelentspannung und das medizinische Autogene Training und die Physiotherapie“
  • Kliniken Valenz Study Centre, „Schwindel untersuchen und behandeln“ mit Stefan Schädler

Socials